Drucken

Achtsamkeit - Skript 12 (psychotherapeutische V...

Achtsamkeit - Skript 12 (psychotherapeutische Verfahren) ergänzt

20.10.2018

In der letzten Prüfung (10.10.2018) wurde das erste Mal eine Frage zu Achtsamkeitsübungen gestellt:

Einfachauswahl:

Eine typische formelle Achtsamkeitsübung ist:

a) Genusstraining

b) Progressive Muskelentspannung

c) Autogenes Training

d) Fantasiereisen

e) Body-Scan

Richtige Antwort: e)

 

Die Bedeutung von Achtsamkeit in psychotherapeutischen Verfahren hat in den letzten Jahren zugenommen. Bei den sog. "achtsamkeitsbasierten Verfahren" bildet Achtsamkeit sogar das grundlegende Therapieprinzip.

Als einer der ersten hat der amerikanische Molekularbiologe Prof. Jon Kabat-Zinn mit dem Programm "MBSR" (Mindfulness-Based stress reduction- Achtsamkeit zur Stressbewältigung) in den 1970iger Jahren Achtsamkeit in den medizinischen Kontext integriert. Kabat-Zinn definiert Achtsamkeit als eine

"absichtsvolle, nicht wertende Lenkung der Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Augenblick".

 

Die Achtsamkeitspraxis im MBSR-Programm wird unterteilt in

Formelle Übungen: verschiedene Meditationsformen, z. B. Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperarbeit (Hatha-Yoga)  und der Body Scan (auch "Reise durch den Körper"). Beim Body Scan wird die Aufmerksamkeit systematisch durch den Körper gelenkt und die einzelnen Körperregionen achtsam und mit einer nicht wertenden Haltung wahrgenommen -> "gescannt"

Informelle Übungen, mit dem Ziel, mehr Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren, z. B. durch die achtsame Durchführung von Routinetätigkeiten ("achtsames Zähneputzen") oder die achtsame Wahrnehmung angenehmer Dinge und sich in Genuss zu üben.

 

Auf Basis des MBSR-Programmes haben sich weitere psychotherapeutische Verfahren entwickelt, z. B. MBCT (Mindfulness-Based Cognitive Therapy - Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie) und Acceptance und Commitment Therapy (ACT).

 

Skript 12 wurde unter dem Kapitel "diverse Psychotherapieverfahren"  um den Punkt  "achtsamkeitsbasierte Verfahren" ergänzt. Alle, die Skript 12 vor dem 20.10.2018 erworben haben, können die Ergänzung per Mail an info@cwc-verlag.de gerne nachfragen. Sie bekommen die Seiten dann als pdf-Datei per Mail zugeschickt.

Weitere Informationen zum Thema Achtsamkeit können Sie auch hier nachlesen: www.christine-wunderlich-coaching.de/achtsamkeit